art. meets. technique

Wie wär’s mal mit Klopfen?

Wie wär’s mal mit Klopfen?

Ein Hoch auf die deutschen Paketdienste! Lieber Paketbote…wenn Du Deine Ware wirklich loswerden möchtest. Wie wäre es mal mit: Auf sich aufmerksam machen?
Da gibt es doch zahlreiche Möglichkeiten. Klingeln z. B. oder das altmodische Klopfen. Wo ein Wille ist wäre auch ein entsprechender Weg. Aber in Zeiten von der berühmten Karte im Briefkasten -“Wir können Sie leider nicht antreffen“ oder so- fehlt den meisten Anhängern des verteilenden Berufsstandes anscheinend die Motivation. Es ist anders zu einfach.
Deswegen ist auch die Sms so erfolgreich. Nonverbale Kommunikation nennt man das dann.

bloggumne.de