art. meets. technique

Radfahren

Ja, mir san mi’m rad’l da!

Radfahren ist einfach geil! Vor allem wenn in good old germany das wetter tatsächlich mal balearen qualität hat. Und da wir ja im sauerland den ein oder anderen berg erklimmen dürfen, ist für abwechslung bestens gesorgt. Wie? Berge mit dem fahrrad geht gar nicht! Wer hat das jetzt gedacht? 😉 Wenn man “gute beine “ hat, dann gibt es nichts schöneres! Natürlich kommen die nicht von heute auf morgen, aber wer erst gar nicht anfängt, wird auch nie in den genuss kommen!
Für den anfang kann ich den sauerland radring wärmstens empfehlen. Auch wenn man es nicht glaubt, der radweg ist fast komplett eben. Aber trotzdem landschaftlich wunderschön und super ausgebaut!
Und dann langsam steigern. Die landschaft genießen und immer zwischenziele setzen.
Im sauerland kann ein solches ziel übrigens gerne auch mal ein schöner biergarten sein.
Na dann viel spaß und prost!

Bloggumne.de