art. meets. technique

Grundsatzfrage

Grundsatzfrage

Warum brauche ich zum Campen ein Zelt? Überflüssig, oder? Sonst hieße es ja auch zelten!
Viel wichtiger sind Utensilien. Oder Gimmicks, wie ich sie gerne nenne. Was man auf jeden Fall benötigt sind Esbitkocher (inkl. entsprechendem Brennstoff!) und eine Kopfbedeckung. Wenn irgend möglich  bequeme Camperhüte. Idealerweise mit integrierten Moskitonetzen und automatischer Kopfanpassung bei vorheriger Anfeuchtung!
Zusammen mit den entsprechenden Getränken, etwas Phantasie und gudden Frrrreunden steht dem Campingvergnügen nichts mehr im Wege…wenn dann noch das Wetter schlecht ist, beantworte ich die anfängliche Grundsatzfrage auch definitiv mit NEIN!

bloggumne.de