art. meets. technique

Agathe Bauer

Agathe Bauer

Kennen sie Agathe Bauer? Nein? Na ja, persönlich kenne ich sie auch nicht! Aber ich kenne ein Lied über sie. Und zwar „i’ve got the power“ von Snap.
Wenn man es liest, ist es klar. Hört man es aber, fragt man sich: Was soll das eigentlich heißen? Und Agathe Bauer hat diesen musikalischen Verhoerern den Namen gegeben.
Da gibt es natürlich noch andere, meiner Meinung nach, bessere „Ausrutscher“. Oft übrigens Frauennamen, wie z.b. „Anneliese Braun“ (Textzeile: „All the leaves are brown“ im Song „California dreamin“ von The mamas and the papas).
Aber mein Klassiker ist ein anderer, und zwar „Du musst besoffen bestell’n“ (Textzeile:
„It must’ve been something you said“ im Song „I just died in your arms tonight“ von Cutting Crew).
Wird in letzter Zeit echt häufig im Radio gespielt. Und jedesmal wieder ein Anlass zum schmunzeln!
Wer noch mehr dieser Verhoerer geniessen möchte: Es gibt dazu eine eigene Website: songverhoerer.de! Viel spaß dabei!
 
bloggumne.de