art. meets. technique

Akku leer (4)

Der nächste Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema „Akku leer“. Und dieses Mal ist es ausnahmsweise nicht metaphorisch gemeint. 😉
Nein, ich meine den gemeinen Akku in Form von Handy- Akku, Notebook- Akku oder Kamera- Akku. Und immer wenn man ihn, bzw. sas betroffene Gerät gerade dringend braucht, ist er leer!! Murphys Gesetz eben!
Wer kennt sie nichr diese Situationen? Man steht irgendwo in der Prärie und will abgeholt werden. Der Abholer wartet nur auf einen Anruf oder eine Sms. Kein Problem! Eigentlich! Denn natürlich ist just in diesem Moment das Handy- Akku leer.
Oder eine andere typische Situation. Urlaub! Heute steht der Ausflug an auf den man sich schon die ganze Zeit gefreut hat. Wir stehen vor der Sehenswürdigkeit, die jeder kennt. Und kurz vor dem Schnappschuss der Jahrzentes fährt das Objektiv zurück- Akku leer!
Das oder was Ähnliches hat doch jeder schonmal erlebt, nicht wahr?

In solchen Situationen hilft nur: Cool bleiben! Es gibt immer einen Plan B! In Beispiel Eins nimmt man einfach das Zweithandy. In Beispiel Zwei fragt man einen Mitausflügler ob er das Foto machen kann und lässt es sich anschließend per Email schicken!
Einfach kreativ sein, auch wenn es speziell in solchen Situationen schwer fällt.

 

bloggumne.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.