art. meets. technique

Blogs 2011

Lasset die Spiele beginnen!

Name: Tobias

Alter: 37

Ausstattung: iPhone 4s, Brooks Ghost

Ziel: Berlin Marathon – September 2016

Ab jetzt hier regelmäßige Updates zur Vorbereitung…viel Spaß!

Geschichte wiederholt sich!

Es ist immer wieder zu beobachten, in allen Bereichen, Geschichte wiederholt sich! Egal ob Währungsunionen die zerfallen, Kriege, Beziehungsdramen. Egal ob in Politik, Zeitgeschehen oder Alltag. Immer wieder geschehen Dinge, die es bereits in ähnlicherForm gegeben hat.
Fehler, die gemacht wurden. Lösungen, die bereits einmal gezündet haben.
Das Ganze nennt man dann Erfahrung.
Und an der Stelle wieder der Ratschlag: Arbeitet an der Wiederholung des Positiven, tut alles das Negative zu verhindern!

bloggumne.de

Griechischer Fraß

Ich liebe deutsche Hausmannskost, am liebsten raffiniert zubereitet. Es geht nichts über thailändisch, türkisch oder Essen in englischen Pubs! Dolce vita auf italienisch ist göttlich!

Mal einen ernst gemeinte Frage aus aktuellem Anlass: Hat noch irgendeiner Lust auf den griechischen Fraß? Ich finde Gyros schmeckt angesichts Schummeleien bei EU- Aufnahme zum Kotzen! Die Akropolisplatte stinkt faul nach den neuesten Meldungen über geplante Volksentscheide! Dolmadakia? Was ist das? Die Insel auf der Millionen an angeblich Blinde verteilt werden?
Und Bifteki sind wahrscheinlich tote Rentner, die in den letzten Jahren Milliarden kassiert haben!
Die griechische Küche schmeckt mir von Tag zu Tag weniger!

Und hier mein Aufruf: Boykottiert die griechische Küche! Lasst sie im ihrem eigenen ranzigen Fett verbrennen!

bloggumne.de

Gute Nachrichten!

Zeitung lesen, Nachrichten lesen, sich informieren – gut und schön! Und ganz sicher wichtig!
Aber im Moment nervt es einfach nur! Krise, Katastrophen, Anschläge, und und und… Warum nur schlechte Nachrichten? Lasst uns das “höha, schnella, weita“ mal anders interpretieren als, schlechter, dramatischer, schrecklicher!
Warum nicht fröhlicher, besser, schöner? Schaut Euch mal um Leute! Was ist wirklich schlechter? Nichts? Ich plädiere an alle Medien: Schreibt Positiv! Berichtet mal schöne Nachrichten! Die Menschen brauchen das! Dringend!
Denn vieles an der aktuellen Entwicklung hat mit Psychologie zu tun! Und da kann man leicht gegensteuern!

Klassiker mal selber machen!

image

Die Zahl der Hobbyköche in Deutschland wächst stetig an!
Und da man die, nennen wir es, vergessenen Küchenklassiker einiger Länder in den hiesigen Restaurants vergebens auf der Speisekarte sucht: Warum nicht mal selber machen?
Und ich rede hier nicht von Döner, Pizza oder Spaghetti…nein!
Nehmen wir z.B. den englischen Klassiker “fish and chips“. Haben Sie das in Deutschland schonmal auf der Speisekarte gesehen?
Na also! Immer frisch ran ans Werk! Einfach mal gegoogelt und schon kann es losgehen. Und nicht das Erbsenpürre vergessen!

bloggumne.de

Die teuerste Stadt der Welt – ein Reisebericht!

image

Zunächst stellt man sich die Frage: Was ist die teuerste Stadt der Welt? Ist es Tokio, New York, London oder gar Moskau?
Ich möchte diese Frage zunächst offen lassen. Nur soviel, wenn Ihr Favorit bei den vorab genannten Städten dabei war, liegen Sie falsch!
Der Flug ist noch günstig, das Hotel (über einige Umwege) auch. Doch sobald man vor Ort ist, bekommt man außer schlechtem Wetter nichts mehr geschenkt!
Ich fasse mal zusammen: Eine Dose Bier im Supermarkt: 8€, ein Kaffee: 4€ und die Restaurants sollte man eher zu Sightseeing- Zwecken betrachten (weil unbezahlbar!).
Trotz einem schönen Hafen und einigen anderen netten Dingen bleiben eher die unbezahlbaren Lebensmittel, Klamotten, usw. in Erinnerung!
…und ein wunderschönes Picknick inkl. Sonnenuntergang auf (!) der Oper!
Na, wer weiß die Antwort?

Bloggumne.de

Herrlichste Urlaubszeit!

Die Beine hochlegen, die Seele baumeln lassen, neue Eindrücke und endlich mal Zeit für sich!
Herrlichste Urlaubszeit!
Besonders in Deutschland haben wir den Urlaub derzeit dringend nötig. Laut Studie sind wir die Fleißigsten in Europa! Oder in anderen Worten: Wir kloppen die meisten Stunden!
Kein Wunder! Schließlich müssen wir ja für die anderen mitarbeiten!
Nennen wir es mal Phlegmatismus (Bei den anderen!).
Aber dafür können und werden wir den Urlaub auch richtig genießen! Wie es sich gehört!

In diesem Sinne: Schönen Urlaub!

bloggumne.de

Grundsatzfrage

Warum brauche ich zum Campen ein Zelt? Überflüssig, oder? Sonst hieße es ja auch zelten!
Viel wichtiger sind Utensilien. Oder Gimmicks, wie ich sie gerne nenne. Was man auf jeden Fall benötigt sind Esbitkocher (inkl. entsprechendem Brennstoff!) und eine Kopfbedeckung. Wenn irgend möglich  bequeme Camperhüte. Idealerweise mit integrierten Moskitonetzen und automatischer Kopfanpassung bei vorheriger Anfeuchtung!
Zusammen mit den entsprechenden Getränken, etwas Phantasie und gudden Frrrreunden steht dem Campingvergnügen nichts mehr im Wege…wenn dann noch das Wetter schlecht ist, beantworte ich die anfängliche Grundsatzfrage auch definitiv mit NEIN!

bloggumne.de

Brain vs. Google

Wenn mich einer fragt wer das Duell gewinnt, würde ich sarkastischerweise auf google setzen. Aber ich bin natürlich „Patriot“ und setze auf auf das menschliche Gehirn!
Jetzt im Ernst: Es läuft derzeit eine Studie inwieweit sich der Gebrauch von google auf die Funktionsweise des menschlichen Gehirns auswirkt.
Unter der Berücksichtigung des Sprichwortes “Übung macht den Meister!“ ist mein Tipp: Das Gehirn leidet!
Denn fällt einem heute etwas nicht ein, holt man das Internet aus der Hosentasche und googelt.
Da zählt wohl eher die Devise: “…man muss nur wissen wo es steht!“

bloggumne.de

Back to the future!

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die einmalige Chance, ein Jahr in die Zukunft zu reisen.
Was würden Sie tun? Würden Sie sich selbst suchen? Und wenn ja, was ist wenn Sie sich nicht mehr antreffen?
Würden Sie sich nach neuen Erfindungen umsehen? Oder würden Sie gar das kicker- Jahresheft mit allen Ergebnissen kaufen? Oddset lässt grüßen…
Wie auch immer, dieser uralte Menschheitstraum wird immer fort bestehen.
Bevor man sich allerdings die Frage stellt was man machen würde, empfehle ich zunächst mal die Frage: Wollen Sie es überhaupt?

bloggumne.de